Kinderbücher

Starke Vorbilder: Kinderbücher über Frauen, die die Welt veränderten

Immer wieder schreibe ich, dass wir Situationen, Fragen und Themen, die die Kinder beschäftigen, mit Büchern begleiten. Und ich werden dem auch nicht müde, denn manchmal haben Geschichten und passende Bilder eine viel stärkere Wirkung als alles, was ich meinen Kindern erzählen kann. Und so sehr ich meinen Kindern Vorbild sein möchte, so schwer ist diese Postition als Mama. Zudem ist meine Vorbildfunktion relativ begrenzt, denn ich bin weder Pilotin, Wissenschaftlerin oder Künstlerin. Dass Kinder, nicht nur Mädchen, all das werden können, sollen sie jedoch wissen.

Little People, Big Dreams

Anzeige

Und so bin ich wirklich froh darüner, dass es die Kinderbuchreihe „Little People, BIG DREAMS“ endlich auf Deutsch gibt. Seit über einem Jahr begleitet uns schon die Geschichte von Marie Curie. Die Frau, die ihr Heimatland Polen verließ, um studieren zu können. Die Frau, die den ersten Nobelpreis als Frau bekam und später gleich noch einen zweiten verliehen kriegte. Marie Curie fasziniert nicht nur wegen ihres tiefen Wunschs, die Welt zu verstehen, sondern auch wegen ihres Einsatzes für andere Mädchen, die studieren und lernen wollen.

Meine Tochter liebt das Buch, was wir bis vor kurzem noch auf Englisch lasen und dann übersetzten. Seit kurzem lesen wir es nun auf Deutsch, genauso wie die Geschichten um Frida Kahlo, Coco Chanel, Anne Frank, Amilia Earhart und Rosa Parks.

Vorbilder, so wichtig für Kinder und ja, auch Erwachsene. Denn wenn man niemanden hat, auf den man schauen kann, weiß man vor allem in jungen Jahren nicht, was alles erreicht werden kann. Wofür ist es wichtig zu kämpfen? Gibt es einen Unterschied zwischen Menschen ob der Hautfarbe? Und warum sollte es eine Ausnahme sein, dass Frauen den Nobelpreis bekommen? Kinder wollen träumen und diese Geschichten unterstützen sie dabei, diese Träume ein bisschen realer zu machen und vielleicht wirklich einmal Pilotin, Ärztin oder Physikerin zu werden.

Umso besser, dass es eine Auswahl an Geschichten rund um starke Persönlichkeiten gibt. Und am Ende steht in allen Geschichten aus der Reihe „Little People, Big Dreams“ eben genau das im Vordergrund: Die Träume, die man haben sollte und das Besondere, was jeden Menschen ausmacht. Träume, für die es sich lohnt zu kämpfen und an denen man festhalten soll. Besonderheiten, die jeden einzigartig machen. Egal, ob man Wissenschaftlerin, Pilotin oder Künstlerin werden will – die Bücher sind ein toller Aufhänger, um über die Träume der Kinder zu sprechen. Meine Tochter möchte zum Beispiel Ärztin werden, um anderen zu helfen. Oder Pilotin…dass sie immer zu ihrer Freundin nach Oranienburg fliegen kann.

Welchen Traum haben eure Kinder?

Beendet: Gewinnt das Buch „Marie Curie“ aus der Reihe des Insel-Verlags

Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir hier einen Kommentar und verratet mir gern den Traum eures Kindes oder vielleicht auch euren, als ihr noch Kind ward. Das Gewinnspiel endete am 27.April 2019 um 22 Uhr und steht in keinerlei Verbindung zu facebook oder Instagram. Dort könnt ihr jeweils auch ein extra Exemplar gewinnen.

Das Los entscheidet, der Gewinner wird per Mail direkt benachrichtigt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank, das Gewinnspiel ist bereits beendet!

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply
    Domi und Katja
    17. April 2019 at 19:56

    Hallo Bella,

    Domi träumt davon Feuerwehrmann wie sein Papa und seine Mama (waren beide Freiwillig) zu werden. Ich sage ihm immer, er kann werden was immer er möchte. Er muss nur für seinen Traum kämpfen.

    Das Buch würde ich gern für die Zaubernichte gewinnen.

    Lg

  • Reply
    Annegret Fischer
    17. April 2019 at 20:09

    Hallo Bella :)

    Welch Wunderbares Gewinnspiel! Ich wünsche mir sehr, dass meine Tochter später einen Menschen findet, der sie inspiriert und zu Kreativität führt. Noch kann sie nicht genug sprechen, um mir ihre Träume zu erzählen aber wenn ich in ihre Augen sehe, dann entdecke ich schon jetzt Wissensdurst und Forschergeist!
    Ich selbst als Kind habe immer davon geträumt, als „Große“ für andere irgendwann mal eine Hilfe zu sein. Mein Vorbild war meine herzensgute Grundschullehrerin, die immer für uns Kinder da war und uns alles zugetraut hat mit ihren lieben Worten und Händen.
    Nun bin ich heut Erzieherin und hoffe selbst, dass vll irgendwann ein Kind ein wenig durch mich inspiriert wird, neue Dinge zu erforschen. Am meisten wünsche ich es mir aber für meine Tochter! Als Mama wäre man schon gern ein gutes Vorbild!

    Ich hoffe, ich habe Glück und Gewinne so ein tolles Buch!
    Liebste Grüße von Anni aus Berlin :)

  • Reply
    Siri
    17. April 2019 at 20:10

    Oh ich stand neulich schon im Buchladen vor der Reihe und dachte mir „hach wie schön“, jetzt weiss ich ich werd sie meiner Tochter nach und nach schenken nach deinem Beitrag! Meine Tochter will unbedingt Architektin werden und baut jetzt schon immer verrückte süße Häuser aus Pappkartons für Kuscheltiere und Marienkäfer . Wir würden uns sehr über das für uns erste Buch aus der Reihe freuen!

  • Reply
    Michele
    17. April 2019 at 20:29

    Mein Traum war immer Musicalstar zu werden. Das ist leider an zu wenig Talent gescheitert, aber es war ein schöner Traum ;-)
    Der Traum meiner Tochter ist Baggerfahrerin zu werden. Mal schauen ob dieser in Erfüllung geht.

  • Reply
    Ann
    17. April 2019 at 20:53

    Meine Söhne möchten Fußballer und Polizist werden. Meine Tochter kann noch nicht reden. Ich wollte Ärztin werden.
    Wir würden uns riesig freuen.
    LG Ann

  • Reply
    Edith Unfried
    17. April 2019 at 20:57

    Was für ein tolles Buch!
    Meine Tochter will gerne Astronautin ‍ werden

  • Reply
    Christina Braun
    17. April 2019 at 20:58

    Meine Tochter will mal Reiterin und Ärztin werden.

  • Reply
    Naida M.
    17. April 2019 at 21:41

    Meine Tochter wäre sicherlich total begeistert. Ihr derzeitiger Traum ist es, Erfinderin zu werden.

  • Reply
    Petra
    17. April 2019 at 21:48

    Was für eine wahnsinnig tolle Buchreihe!
    Mein Kindheitstraum: ein Tierheim zu betreiben. Mittlerweile würde ich das Projekt eher „Lebenshof für Tiere“ nennen, aber der Traum ist derselbe.
    Meine kleine Tochter träumt sich als Ballerinareiterinhebammesängerinerzieherinkrankenschwesterundmuttervonunzähligenkindern.

  • Reply
    Lili Sar
    17. April 2019 at 22:23

    Wir sind grad in der Superhelden-Phase, da möchte sie Superkräfte haben und ganz stark sein :) Nicht wirklich realisierbar, aber macht Spaß sich solche Sachen vorzustellen

  • Reply
    Katharina ritter
    17. April 2019 at 23:14

    Die Bücher klingen ja toll mein Sohn möchte einmal Zimmerer werden Indexes aus Holz bauen. Aber nur im Sommer. Im Winter muss er Skifahren

  • Reply
    Kathleen
    18. April 2019 at 07:03

    Coole Bücher! Das muss ich mir mal merken.
    Meine Tochter hat mir gerade diese Wocher erzählt das sie Bäuerin werden möchte.
    Schön das man noch so Träume hat.

  • Reply
    Katharina
    18. April 2019 at 07:30

    Das ist derzeit einiges Pilotin, Bauarbeiterin, Detektivin, Zauberin❤

  • Reply
    Sarah
    18. April 2019 at 09:32

    Meine Töchter wollen Kinderärztin und Tierärztin werden.
    Ich wollte ab einem gewissen Alter immer in der Bibliothek arbeiten. Und ich bin Bibliothekarin geworden :)

  • Reply
    Silvia
    18. April 2019 at 14:19

    Hi Bella, ich habe zwei wundervolle Töchter. Sie sollen lernen das Frauen alles erreichen können. wir würden uns sehr über dieses Buch freuen.

  • Reply
    Anna
    18. April 2019 at 22:10

    Ich wollte als Kind immer Flugbegleiterin werden. Das ich auch Pilotin werden könnte, kam mir nie in den Sinn. Umso schöner, dass es eine Buchreihe gibt, die unseren Töchter Möglichkeiten und Träume aufzeigt!

  • Reply
    Bea
    19. April 2019 at 20:31

    Hallo Bella vielen Dank für so eine tolle Chance! Das Buch klingt toll ich würde es gern für meine drei Kids gewinnen. Die kleine möchte gern Prinzessin werden (ich glaub die Hochzeit im Fernsehen von Harry hat den Wunsch bestärkt) die große mit sechs möchte gern irgendwie Menschen helfen kann sich aber noch nicht festlegen und mein Sohn mit zwei wird glaube ich Fußballer . Ich selber wollte immer gern Logopädin werden – es scheiterte an der Ausbildungsmöglichkeit damals. Ich bin Optikerin und sehr happy Menschen zu gutem sehen zu verhelfen.

  • Reply
    Jen
    24. April 2019 at 08:03

    Tolle Bücher. Meine Tochter möchte Tierärztin werden.

  • Reply
    Barbara
    26. April 2019 at 20:24

    sie will Greenpeace Chefin werden

  • Reply
    nina
    6. Juli 2019 at 09:11

    Hallo
    Meine Tochter will wenn sie groß ist entweder Pippi Langstrumpf werden oder Tierärztin! Sie hat mit 2 Jahren eine Metzgerei beobachtet… von da an erklärte Sie jedem:‘ ich nicht essen Tiere… Tiere Angst, tut Ihnen weh!!!‘ Sie rettet jeden Käfer, jeden Wurm, jedes noch so kleine oder große Tier und redet mit Ihnen. Sie erklärt jedem was das Tier wohl fühlen mag:)
    Ich bin immer wieder überwältigt, von ihrem großen Herzen, und dem Mitgefühl.
    Grüße
    Nina

Leave a Reply