Rezepte Top

Zum Sonntagskaffee: Schnelle Belgische Waffeln

Schnelle Belgische Waffeln, Rezept, Waffeln backen, Waffeleisen, Sonntagskaffee, Kuchen, Backen, Waffeln für Kinder, Familie

Immer wieder Sonntags sitzen wir am Nachmittag beisammen und haben Appetit auf etwas Süßes. Doch für einen selbstgebackenen Kuchen ist es zu spät, der nächste gute Bäcker ist fußläufig auch zu weit weg. Das schreit doch förmlich nach Waffeln, schnell müssen sie sein und lecker! Lange habe ich probiert und nach einem Rezept gesucht. Endlich habe ich es gefunden, mein Rezept für schnelle belgische Waffeln! Viele Zutaten braucht man nicht und lange warten muss man auch nicht. Perfekt für spontanen Waffel-Appetit am Sonntag.

Schnelle Belgische Waffeln, Rezept, Waffeln backen, Waffeleisen, Sonntagskaffee, Kuchen, Backen, Waffeln für Kinder, FamilieZutaten

300g Mehl
1 TL Backpulver
80g Zucker
100g Butter (zerlassen)
2 Eier
1/2 Liter Milch

Mehl, Backpulver und Zucker vermengen, die zerlassene Butter und die Eier unterrühren. Nach und nach die Milch dazu gießen und verrühren. FERTIG!

Schnelle Belgische Waffeln, Rezept, Waffeln backen, Waffeleisen, Sonntagskaffee, Kuchen, Backen, Waffeln für Kinder, Familie

Das ging schnell, wa? Nun nur noch ins Waffeleisen geben und goldgelb backen.

Wenn wir kein frisches Obst haben, nehmen wir gern Puderzucker dazu oder Kirschen aus dem Glas. Es geht aber auch Ahornsirup, Honig, Schokolade und und und.

Guten Appetit
eure Bella

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    sonnenshyn
    21. September 2016 at 08:01

    Juhuuu! Ganz herzlichen Dank für das Rezept. Die Waffeln sehen wirklich fein aus. Ich hoffe, ich komme alsbald dazu sie mal zu machen.

    Sonnige Grüße.

  • Reply
    5 Freitagslieblinge - 23.09.2016 - Phinabelle
    27. Februar 2017 at 22:13

    […] Woche habe ich bei  Bella von Familieberlin ein tolles Waffel-Rezept entdeckt und bereits ausprobiert. Schmeckt wirklich klasse […]

  • Reply
    Nadine
    3. September 2017 at 08:19

    Hey! Hab das Rezept gestern ausprobiert. Die Waffeln haben zwar nicht schlecht geschmeckt, aber der Teig ist bei mir nicht im Waffel-maker aufgegangen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: