Kinderbücher

In spannende Welten eintauchen – Lesetipps für Kleinkinder

miniberlin fängt an zu lesen. OK, nicht selbst, aber durch mich. Mittlerweile blättert sie Bücher nicht mehr nur schnell durch oder nutzt sie zum Stapeln und Bauen- sie interessiert sich für den Inhalt und möchte wissen, was dort passiert. Langsam entdeckt sie eine mir sehr bekannte und geliebte Welt. Heute berichtet Janet vom Blog Kinderbuchlesen über einige tolle Kinderbücher und hat Lesetipps für Kleinkinder.

Wie leben die Tiere im Wald? Was passiert eigentlich auf der Baustelle? Wer bin ich eigentlich? – Kinder wollen die Welt begreifen und das tun sie mit allen Sinnen, viel Neugier, Wissendurst und Tatendrang. Bücher unterstützen nicht nur bei der Vermittlung von kindgerechtem Wissen, sie sind das Tor in das spannende Reich der Fantasie. In Büchern wimmelt es nur so von Prinzessinnen, Piraten, Superhelden oder Rennfahrern. Hier können Tiere sprechen, Puppen tanzen und Teddys erleben große Abenteuer. Bücher helfen Antworten auf Fragen zu finden, sie stärken die Vorstellungskraft und schaffen Platz für Träume.

Schon als Kind habe ich Bücher heiß und innig geliebt und dieses Gefühl möchte ich meinen Kindern weitergeben. Ich liebe diese bewussten Momente der Ruhe in unserem durchorganisierten und oft hektischen Familienalltag, wenn wir uns aufs Sofa kuscheln oder es uns abends im Bett gemütlich machen und ein Buch in die Hand nehmen. Auch für mich als Mama sind diese Vorlesezeiten wertvoll und magisch. Sie schaffen Nähe und Geborgenheit. Wir lachen, wir leiden und fiebern gemeinsam mit. Als kleine Leseratte, möchte ich euch heute ein paar tolle Kinderbücher vorstellen, die sowohl für die ganz Kleinen als auch für etwas größere Kinder ab drei Jahren geeignet sind:

    Raupe Nimmersatt Cover, Lesetipps für Kleinkinder, Kinderbuch, Lesen, Kleinkind, Welt der Bücher, EntdeckenDie kleine Raupe Nimmersatt

„Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle ist ein Bilderbuch-Klassiker. Bereits seit 1969 erobert die kleine hungrige Raupe Kinderherzen. Die Geschichte ist einfach und dennoch bezaubernd. Aus einem kleinen Eis schlüpft eine kleine Raupe. Die hat riesigen Hunger und frisst sich durch eine Menge Dinge. Als sie dick und rund ist, spinnt sie sich einen Kokon. Nach zwei Wochen öffnet sich dieser und aus der kleinen Raupe Nimmersatt ist ein wunderschöner Schmetterling geworden. Schon für die Kleinsten gibt es viel zu entdecken. Die Altersempfehlung liegt bei 12 Monaten bis 6 Jahre.

Cover Bodo Bär, Lesetipps für Kleinkinder, Kinderbuch, Lesen, Kleinkind, Welt der Bücher, EntdeckenGuck mal, hier wohnt Bodo Bär

„Guck mal, hier wohnt Bodo Bär“ ist eines der Bücher, das ich mit meinen Töchtern immer und immer wieder anschauen durfte. Hier dreht sich alles um die Familie von Bodo Bär, zum Beispiel das Haus, in dem er wohnt oder den Garten, in dem er spielt. Das Buch ähnelt einem Wimmelbuch. Auf den einzelnen Seiten finden Kinder viele liebevolle Details und Gegenstände aus dem Alltag. Das Besondere sind die aufklappbaren Türchen, hinter denen sich die ein oder andere kleine Überraschung verbirgt. Für Kinder ab 24 Monate bis 4 Jahre.

Wo ist Mami Cover, Lesetipps für Kleinkinder, Kinderbuch, Lesen, Kleinkind, Welt der Bücher, Entdecken

Wo ist Mami?

Der kleine Affe hat seine Mama verloren. Der Schmetterling bietet seine Hilfe an. Nur hat dieser leider keine Ahnung davon, wie die Mami vom kleinen Affen aussieht. Der kleine Affe versucht sie dem Schmetterling zu beschreiben, was zu einigen Missverständnissen führt. Nach einem turbulenten Ausflug in die Tierwelt – von Elefant über Schlange bis hin zur Fledermaus – finden sie zum Schluss die Affenmama. Welch ein Glück! Illustrator Axel Scheffler und Julia Donaldson sind ein unschlagbares Team was wundervolle Kinderbücher angeht: Einfacher Text, tolle Reime und lustige Bilder. Empfehlenswert ab dem 24 Monat.

Schönstes Wimmelbuch Cover, Lesetipps für Kleinkinder, Kinderbuch, Lesen, Kleinkind, Welt der Bücher, Entdecken

Mein schönstes Wimmelbuch

Farben, Formen, Zahlen, Tiere – mit Wimmelbüchern lässt sich die Welt gemeinsam spielerisch entdecken. Was sich hier nicht alles versteckt und verbirgt! Hier gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Mit meinen Töchtern haben wir immer ein kleines Quiz veranstaltet. Wer entdeckt bestimmte Dinge als Erstes? Ein großer Spaß für alle! Ali Mitgutsch hat das Wimmelbuch quasi erfunden und gilt als „Vater“ dieser tollen Entdeckerbücher. In dem Sammelband „Mein schönstes Wimmelbuch“ lernen Kinder beispielweise den Zoo, die Berge, das Meer oder die Skipiste kennen. Für Kinder ab dem 24. Lebensmonat geeignet.

Jetzt hoffe ich, dass das ein oder andere Buch für euch und eure Kleinen dabei ist und ihr das gemeinsame Lesen genießt. Egal ob Bett, Couch oder Sessel: Macht es euch gemütlich!

Eure Janet

Foto Janet, Lesetipps für Kleinkinder, Kinderbuch, Lesen, Kleinkind, Welt der Bücher, EntdeckenÜber Janet
Meine Familie und ich leben im wunderbar bunten Berlin. Ich bin Mama von zwei süßen Wirbelwinden, die 8 und 5 Jahre alt sind. Ich liebe Bücher und Lesen. Meine Leidenschaft lebe ich in meinem Blog auf www.kinderbuchlesen.de aus. Hier stelle ich Bücher vor, die uns als Familie ans Herz gewachsen sind und bei denen wir viel Freude beim Lesen haben. Bei den Buchvorstellungen auf kinderbuchlesen.de geht es mir auch darum Eltern sowie Großeltern Bücher-Tipps weiterzugeben, so dass auch sie wirklich Spaß am Vorlesen haben. Insbesondere wenn Kinder das ein oder andere Buch immer und immer wieder hören wollen. Ob Klassiker, Bestseller, Neuerscheinung oder Geheimtipp – ich achte auf eine vielfältige Auswahl, um Groß und Klein, Jungen und Mädchen sowie Jung und Alt anzusprechen. Einfach Kinderbücher für die ganze Familie!

Bilderquellen:
Die kleine Raupe Nimmersatt: © Gerstenberg Verlag
Guck mal, hier wohnt Bodo Bär: © Coppenrath
Wo ist Mami?: © Beltz & Gelberg
Mein schönstes Wimmelbuch: © Ravensburger Buchverlag

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Mama geht online
    6. November 2015 at 20:17

    Hallo
    Das Buch „Wo ist Mami?“ hat mein Sohn von seiner Patin geschenkt bekommen. Das ist so süß und die Reime sind sehr gelungen und komisch. Kann das Buch nur weiterempfehlen …
    LG Anke

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: