Podcast #5: Feminismus und Kinder – „Nichts ist nur für Jungs oder nur für Mädchen“

4. April 2018
familieberlin
Kleinkind | Podcast

Lange hat es gedauert, denn ohne Stimme oder mit verschnupfter Nase lässt sich schwer ein Podcast aufzeichnen. In der aktuellen Folge geht es um Feminismus und Kinder. Wer meint, das passe nicht zusammen, der muss nur einmal in die Spielwarenabteilung großer Kaufhäuser gehen. In vielen wird nach „Jungen“ und „Mädchen“ unterschieden und auch meine vierjährige Tochter kam schon nach Hause und sagte tieftraurig: „Alle sagen, ich darf kein Ritter sein, denn Mädchen sind nur Prinzessinen“. Feminsimus und die Gleichberechtigung fängt schon im Kindesalter an, denn sie nehmen das mit, was wir ihnen vorleben. Oder?

Farben sind für alle da!

Darüber spreche ich mit Sonja, von Mama Notes. Sie schreibt oft über Feminsimus und bringt ihren Kindern von Anfang an bei, dass jeder alles sein kann.

Shownotes

Sonjas Blog Mama-Notes und ihre spannende Reihe zum Feminismus

„Unsere Tochter, der Bengel. Kein Platz für Geschlechterklischees.“

Viele Rollen kommen aus dem Kindergarten: „Warten auf die Eisprinzessin“

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Podcasts über Gesellschaft, mit Interviews und Humor | Motzmama - […] Bella findet ihr einen Mix aus vorgelesenen eigenen Texten und Podcasts mit Gästen – wie hier mit Sonja von…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige
Innonature