Familie Wochenende in Bildern

Total entspannt: unser Wochenende in Bildern 1./2.10.

Wochenende in Bildern

Ich glaube, es ist das erste Wochenende seit langem, an dem wir nichts geplant hatten. Es stand nichts im Kalender, umso mehr freute ich mich auf diese ruhigen Tage. Nur wir vier!

Samstag

Wochenende in Bildern, Familienleben, leben mit Kindern, berlin, Ausflug, Familienzeit

Es ist Herbst. Endlich, wie ich finde. Also hole ich meine Lieblingsteetasse raus und genieße etwas Zeit für mich…und Baby. Denn babyberlin findet schlafen heut weniger gut und möchte bespaßt werden.

Wochenende in Bildern

Wie so oft am Samstagvormittag sind herrberlin und miniberlin zusammen einkaufen. Unter anderem kaufen sie Blumen und miniberlin kann sich kaum entscheiden. So viel sei gesagt: die auf dem Bild bekomme ich nicht.

Wochenende in Bildern

Nach dem Mittagessen kann sich babyberlin doch zu einem Schläfchen hinreißen lassen. Das erfolgt aber nur auf mir, was auch mich zu einer Pause „zwingt“. Umso entspannter ist dieses Wochenende, denn wir haben viel Zeit füreinander und viele Pausen. Nach den letzten Tagen, in denen wir viel unterwegs waren, ist das wirklich nötig.

Wochenende in Bildern

Nach dem Mittagsschlaf geht es trotz Regen raus. In der Nähe gibt es einen botanischen Garten mit Wildgehege. Und so groß die kindliche Euphorie auch war, als wir dann da sind, traut sich miniberlin nicht, eines der Rehe anzufassen. Schade, denn diese warten schon auf etwas Aufmerksamkeit. Aber so gucken wir uns die Tiere an, merken, dass sie keine Füße haben, sondern Hufe und ganz viele Punkte. Spannend, die Welt mit den Augen einer Zweijährigen zu sehen.

Wochenende in BildernTrotz Regen ist es toll draußen. Wieder daheim wärmen wir uns aber doch auf und machen uns bald ans Abendessen. Wir grillen – wie so oft – Pizza. Eigentlich wollte ich sie mit miniberlin zusammen belegen, aber die findet es spannender, was Papa macht. Der baut parallel ein Regal auf, denn wir bauen ein bisschen um.

Sonntag

Wochenende in BildernNach langem Kuscheln im Bett gibt es endlich Frühstück. Wie immer hat jeder seine Lieblingstasse…oder eben seinen eigenen Eierbecher. Dieser hier gehört aber keinem der Kinder. Ich mag diese Morgen: wir liegen alle zusammen im Bett, kuscheln und albern rum. Mittlerweile ist babyberlin auch aktiv dabei, liegt auf dem Bauch und himmelt ihre Schwester an. Es ist so toll, die beiden zusammen zu sehen. Sie werden immer inniger miteinander.

Wochenende in BildernLeider will babyberlin auch am Tage nicht wirklich schlafen oder allein sein. Da ich aber einen Kuchen backen möchte, muss sie ins Tuch. Das stört sie weniger und so ist sie schon bald eingeschlafen. Ich finde, schwanger war es einfacher, in der Küche zu arbeiten. Mit Baby fühlt man sich doch unbeholfener, aber es geht. Und so nimmt der Kuchen auch bald Form an. Meine Herausforderung diesmal: ohne Laktose und ohne Kernobst. Mhm… also wurde es dieser Schokokuchen. Ich kann ihn nur empfehlen!

Wochenende in BildernDas Gute am anhänglichen Baby: man fährt selbst etwas runter und macht mehr Pausen. Und so kuschle ich mich nach dem Essen mit babyberlin wieder aufs Sofa. Ja, man kommt zu fast nichts, aber ganz ehrlich: was wäre auch dringend? Eben. Nichts.

Wochenende in Bildern

Dafür bekommen wir am Nachmittag Besuch. Es ist schön, alte Freunde nach langem wiederzusehen. Sie lernen babyberlin erstmals kennen und sie verzaubert alle gleich mit ihrem Lachen. Aber auch miniberlin hat Spaß, denn es wird viel gespielt und gelacht. Und der Kuchen: nomnom sage ich nur!

Wochenende in BildernDer Besuch wird auch gleich von miniberlin vereinnahmt, denn mit anderen spielt es sich ganz anders als mit Mama und Papa. Also werden die Helme rausgeholt, denn als Motorradfahrer braucht man die…so sagt miniberlin. Gemeinsam verbringen wir einen tollen Nachmittag und für euch mag dieses Wochenende vielleicht langweilig wirken, aber ich verrate euch:

Es war toll, denn manchmal muss man einfach nur Zeit mit der Familie verbringen, um glücklich zu sein und die Akkus wieder zu laden!

Liebe Grüße
eure Bella

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Susanne von Geborgen wachsen.

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    JesS
    2. Oktober 2016 at 21:27

    Huch liebes genau so ein Wochenende wünsche ich mir mit euch. Tiere gucken, beisammen sein und etwas leckeres aber schnelles Essen damit du nicht viel Arbeit hast oder wir lassen die Männer Was machen….. kein Spektakel und zusammen sein!!!! Ich vermisse dich!

    • Reply
      familieberlin
      2. Oktober 2016 at 21:29

      Ach, das wäre schön! Für euch haben wir auch immer Platz. Also ab: herkommen! <3

  • Reply
    Mama Z
    2. Oktober 2016 at 23:07

    Ach wie schön. Genieße es, mit deinem Baby (wobei, eigentlich sind es ja zwei…) zu kuscheln. Die Zeit ist SO schnell vorbei!! Schnief, meine Jüngste ist jetzt schon 4 Jahre alt geworden. Da sind die Kuscheltage wirklich gezählt.

    • Reply
      familieberlin
      6. Oktober 2016 at 21:44

      Wem sagst du das…und manchmal würde ich am Liebsten alles liegen lassen, und nur so leben. Hach ja… 😉

  • Reply
    sonnenshyn
    3. Oktober 2016 at 15:38

    Der Eierbecher! Wohooo, der ist toll! 😀

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: