Familie Wochenende in Bildern

Tierisch: unser Wochenende in Bildern 20./21. Juni 2015

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

In der letzten Woche ist mir schon aufgefallen, dass ich das Wochenende in Bildern unter ein Motto stelle. Es passte einfach und wenn es sich anbietet, mache ich das immer. So auch dieses Wochenende, denn dafür gibt es nur ein Wort: tierisch!

Samstag

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Wie immer werden gleich am Morgen die Hasen des Hauses begrüßt. Mit „Allo Ase“ steht miniberlin immer davor.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Nach dem Frühstück wird gepackt, denn wir wollen Freunde in Mitteldeutschland besuchen. miniberlin kann sich schwer entscheiden, welches Spielzeug mit soll.

image

Bei den Freunden geht es tierisch weiter. Denn dort leben zwei Katzen…

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

…und ein Hund. Der hat es miniberlin besonders angetan. Es heißt nur noch „Wawawa“.  Wobei sie das Katzentier auch freundlich mit Tatte begrüßt. Wahrscheinlich die Schwester von „Titte“…miniberlins Bitte.

image

Gemeinsam mit den Freunden geht es in einen nahe gelegenen Wildpark. Dort werden alle Tiere bestaunt.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Die Wildschweine kann man fast anfassen.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Als die Kinder im Bett sind, wird das Popcorn rausgeholt. Der Hund darf nur gucken, nicht anfassen.

Sonntag

image

Gleich morgens geht es weiter mit den tierischen Begegnungen. Schon nach dem Aufwachen waren miniberlins erste Worte „Wawa Enri“. Der Hund heißt Henry.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Sie verstehen sich so gut, dass wir Henry zurück halten müssen, dass er miniberlin nicht vor Übermut umschubst. Sie nimmt es gelassen.

image

Auf dem Rückweg ist die Sonnenbrille leider nur Deko…denn Sonne ist bis kurz vor Berlin nirgends zu sehen. Um das Motto des Wochenendes durch zuziehen: Auf der Autobahn fahren dafür einige wie die Sch****.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Zu Hause können wir in Ruhe auspacken, denn das Kind schaut, ob noch alles in Ordnung ist.

Wochenende in Bildern, Tierisch, Tiere und Kleinkind, Leben mit Kind, Spaß, Familienleben, Zeit mit Kind, Baby

Da ich von Andrea, vom Blog Runzelfüsschen, motiviert wurde wieder (mehr) zu nähen, werde ich nun den Rest des Abends damit verbringen, einen dünnen Sommerschlafsack fürs Kind zu nähen. Seid gespannt, ich bin es auch.

Was habt ihr am Wochenende so getrieben? Wie immer könnt ihr euch weitere Wochenenden vieler anderer Familien bei Susanne von geborgen wachsen anschauen.

Liebe Grüße
eure Bella

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Bettie
    21. Juni 2015 at 21:12

    Du nähst? Hui. 🙂

  • Reply
    Viola (KinderKichern)
    21. Juni 2015 at 22:23

    Wie niedlich, dass sie geschaut hat, ob alles in Ordnung ist! Der Kleine macht das noch nicht, aber ich weiß, dass die Große in diesem Alter auch immer nachschauen musste, ob noch alle ihre Spielsachen da waren 🙂
    Liebe Grüße, Viola

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: