Rezepte

Backen mit Kindern: Butterplätzchen zum Dekorieren

Ich vermute, meine Kinder haben nur auf klirrende Kälte und Lichterketten in den Fenstern gewartet, weil es für sie damit ein fest verbundenes Zeichen gibt: Plätzchenzeit. Die Große freut sich schon seit Ende des Sommers aufs Dekorieren, Naschen und Backen. Wer bin ich, ihr die Freude zu nehmen?

Also haben wir einen freien Tag kürzlich genutzt und sehr viel gebacken. Nach und nach stelle ich euch unsere liebsten Plätzchen vor. Den Anfang machen klassische Butterplätzchen, denn die sind für die Kleinen am Spannendsten. Sie können jede Form annehmen, bunt dekoriert werden oder einfach „nackig“ genascht werden, je nach Lust und Laune.

Unsere Butterplätzchen: Schnell und einfach

Anzeige

Zutaten für ca. 3 Bleche:

560g Mehl
250g Butter
200g Zucker
2 Eier
1 Messerspitze Backpulver

1 Ei zum Bestreichen der Plätzchen
Mehl zum Bestäuben der Arbeitsfläche

So gehts:

Vermengt alle Zutaten für den Teig mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Das kann einige Minuten dauern, denn es ist schon eine Menge Mehl. Doch so wird der Teig genau richtig, um nicht allzu sehr anzukleben.

Heizt den Ofen auf 180 Grad vor.

Knetet den fertigen Teig mit bemehlten Händen noch kurz auf der Arbeitsfläche durch, teilt ihn dann in mehrere Stücke und rollt diese nach und nach auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. So rollt ihr immer nur kleine Teile und der Teig wird nicht irgendwann zu fest, je mehr Mehl ihr reinrollt.

Nun könnt ihr mit den Kindern nach Herzenslust ausstechen und formen. Hier waren besonders Batmanplätzchen beliebt. Wenn das erste Blech fertig ist, alle Plätzchen mit verquirltem Ei bestreichen und nach Herzenslust dekorieren.

Nun die Bleche nacheinander für je 10 bis 12 Minuten in den Ofen.

Fertig. Auch wenn die Ungeduld und der Appetit groß sind: Gut auskühlen lassen, sonst verbrennen sich die Kinder.

Lasst es euch schmecken!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Julia
    3. Dezember 2018 at 09:40

    Liebe Bella, endlich! einmal ein Rezept für Plätzchen, dass funktioniert :-) Haben am Wochenende gebacken und ausgestochen und sie schmecken toll. Liebe Grüße Julia

    • Reply
      familieberlin
      3. Dezember 2018 at 09:47

      Oh, das freut mich riesig. Guten Appetit. :)

Leave a Reply