Bilderfrauen Mode

Die Farbtrends im Herbst bei den Bilderfrauen

Farbtrends im Herbst

Jetzt kommen wieder die Herbstfarben auf die Nägel.

Wir können es nicht mehr abstreiten: es ist Herbst. Abends ist es früh dunkel, ich trinke wieder Tee und hole die dicken Strickpullis aus dem Schrank. Doch auch farblich passe ich mich an. Meine Handtasche ist dunkelbraun, mein Lippenstift leuchtet nicht mehr in knalligem Pink und meine Nägel lackiere ich immer öfter in dunklen und gedeckten Tönen. Wie wahrscheinlich alle passe ich mich farblich immer der Jahreszeit an. Im Frühjahr mag ich helle Farben, im Sommer darf es knallen und leuchten und nun im Herbst wird es wieder gedeckter. Diese Farben zeigen sich auch wieder in den aktuellen Modetrends. Aber leider stehen mir nicht alle Farbtrends. Zum Beispiel komme ich nicht an Senfgelb ran, so schön ich es auch finde. Dafür steht mir Orange gut. Rosttöne meide ich einfach so, da ich sie altmodisch finde. Am liebsten kombiniere ich Beige und Braun mit Orange oder Beerentönen. Grün ist übrigens auch nicht so meins. Irgendwie sehe ich damit blass aus. Und ihr Mädels, was sind eure Farbtrends im Herbst?

Alu / Grosse Köpfe

Farbtrends im Herbst, Großekoepfe, www.familieberlin.deLiebe Bella,

ich liebe den Herbst mit all seinen Farben. Der Herbst ist für mich nicht „Senf gelb“, oder „Förstergrün“. Der Herbst ist bunt, so bunt wie mein Kleiderschrank und vielleicht auch so bunt wie meine Seele. Ich könnte niemals mich farblich einschränken und schon gar nicht wenn es um meine liebsten Herbstsachen wie Mützen und Tücher geht! Ist das nicht toll? Endlich wieder Farben auf dem Kopf und um den Hals tragen zu „dürfen“? Herbstfarben, das sind für mich leuchtende Farben die melancholisch anmuten und mich durch die ersten dunklen Tage tragen. Deshalb liebe ich weinrot, Neon grün und Karomuster im Herbst. Die Kleider mit Ärmeln und mit Wollanteilen werden wieder herausgeholt und meine hübschen Strumpfhosen dürfen endlich aus dem Schrank heraus! Herbst, das ist viel mehr als Senf, oder Brombeere. Das ist Liebe! Meine ganz persönliche Jahreszeitliebe! Meine neusten Strumpfhosen hab ich mir übrigens bei DEERBERG gekauft und ich denke demnächst kommen noch welche von GudrunSjöden dazu. Während andere frieren, kuschle ich mich in meine Filzmützen ein! Jaaaa! Freu Dich auf meine erste Teeinladung, Alu

Dajana / Mit Kinderaugen

Farbtrends im Herbst, Mit Kinderaugen, www.familieberlin.deDajana hat aktuell nur eine Farbe im Kopf: rosa. Denn sie ist vor kurzem zum zweiten Mal Mama geworden. Klar, dass sie gerade andere Dinge im Kopf hat und deswegen gönnen die Bilderfrauen ihr noch etwas Ruhe.

 

Bettie / Frühes Vogerl

Farbtrends im Herbst

Das frühe Vogerl trägt senfgelb.

Liebe Bella,
ich liebe Herbstfarben. Vor allem senfgelb. Aber diese Farben haben einen kleinen Nachteil: Sie stehen mir nur bedingt. Deshalb kann ich leider nicht so rumlaufen, dass ich mich in einem Herbstwald verstecken könnte. Orange zum Beispiel geht gar nicht. Senfgelb nur manchmal. Dunkelrot noch weniger. Grün geht schon eher. Der große Vorteil ist, dass ich diese Farben aber als Strumpfhose gut tragen kann. Gerne im Herbst, weil die ja auch meist aus wärmeren Materialien gemacht sind. Die Senf-Vorliebe lebe ich übrigens bei meinem Sohn aus, dem steht das nämlich. Auch als T-Shirt. Im Sommer. Und mit Weste natürlich, auch im Herbst.

Liebe Grüße, Bettie

Alina / Liebling- ich blogge, jetzt

Schal, Herbstfarben, Alina, www.familieberlin.de, yamyamLiebe Bella,
im Herbst trage ich Herbst. Ja, der Herbst zieht in meinen Kleiderschrank ein. Mit den ersten Blättern die vom Baum fallen wechselt sich meine Gaderobe in dunkle Farben, allerdings in wirklich dunkle Farben, denn senf, rot und alles was Farbe hat macht mich viel zu dick. Ja es trägt enorm auf und ich möchte nicht mit solchen Elephantenbeinen durch die Gegend ziehen. Also greife ich zu schwarz und braun und kombiniere das mit schönen Schals und Mützen, denn Mützen stehen mir gut und mit geilen Schals kann man viel bewirken – thats it. Ein geiler Schal. Habe mir erst letzte Woche einen sündhaft teuren Schal von yam yam geholt. Endos geil und macht jetzt Outfit zum Hingucker. Versprochen!
Und nun bin ich gespannt ob ich bei den anderen Bilderfrauen noch Inspirationen finde.
Deine Alina

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein und mit uns diskutieren oder Fragen stellen? Dann folgt uns auf Facebook.

Liebe Grüße
eure Bella

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply