Familie Wochenende in Bildern

Blind Date, Natur und Spielen: Unser Wochenende in Bildern 11./12. April 2015 und gleichzeitig die 12 von 12 im April

Unser Wochenende war wieder ganz ruhig mit viel Familienzeit…zwischen mir und miniberlin. Denn herrberlin war Samstag und Sonntag unterwegs beim Sport.

Samstag

Deswegen haben wir uns am Samstag Gäste eingeladen, sozusagen ein Blind Date unter Bloggern. Denn Bettie und ihr Frühes Vogerl haben uns besucht. Kennt ihr schon ihr Blog? Sehr zu empfehlen. Ich mag die Art, wie sie schreibt und nun kenne ich auch den Menschen dahinter. miniberlin hat den Besuch schon ungeduldig erwartet.

imageSie hat Bettie auch schnell ins Herz geschlossen. OK, sie mag jeden, der seinen Kuchen mit ihr teilt. Diese Kuchenliebe muss sie vom Papa haben.

imageNach dem ereignisreichen Vormittag mit neuen Gesichtern war sie auch fertig und hat knapp drei Stunden geschlafen.

imageDann war der Papa auch endlich wieder da und wir sind raus in den Park. Aber was ein großes Kind ist, muss laufen. miniberlin will keinen Wagen mehr oder getragen, sie kann schließlich laufen. Also so 10-20 Meter….

imageAbends wurde dann gegrillt. Wir können nicht von Angrillen sprechen, denn familieberlin grillt niemals ab. Es gab gefüllte Chamis mit Gorgonzola und Emmentaler mit Salat und gegrilltem Baguette und für herrnberlin natürlich Fleisch.

imageZu unserem Erstaunen hat miniberlin die Champis geliebt. Ist ihr auch nicht zu verübeln, so lecker, wie die aussehen.

image

Sonntag (Gleichzeit unsere 12 von 12 im April)

Am Sonntag haben miniberlin und ich, nach einem gemeinsamen Frühstück mit Papa, die Wohnung zum Spielplatz gemacht. Also noch mehr als sonst. Aus Möbeln wurden Klettergerüste…

image

…das Sofa wurde zum Trampolin…

image

…und das gesamte Wohnzimmer zur Rennstrecke.

image

Nach der Action haben wir es uns gemütlich gemacht und gelesen. Ich die noch fast aktuelle Brigitte MOM und miniberlin ihr Buch vom Osterhasen.

imageAllein Mittag gekocht mit miniberlin habe ich ja schon eine Weile nicht mehr. Aber wenn ich ihr eine Aufgabe gebe, ist sie mir sehr hilfreich…na ja.

imageUnd weil Spielen und Kuscheln so anstrengend ist, haben wir uns zu zweit zu einem Nickerchen hingelegt.

image

Nach dem Mittagsschlaf ist herrberlin auch wieder da und wir machen uns zusammen wieder auf den Weg nach draußen. Doch vorher erwartete mich in miniberlins Jackentasche noch eine kleine Überraschung. So soll es nun sein mit Kleinkind, oder?

image

Diesmal sind wir mit dem Rad unterwegs.

imageEs ging ins Café „Ein Stück vom Glück“ in Pankow, dort haben wir uns mit einer Freundin getroffen. Und weil wir so ins Quatschen vertieft waren, habe ich glatt vergessen, unseren obligatorischen Kuchen zu fotografieren. Lasst euch gesagt sein, er war lecker und sah gut aus.

image

Abends haben wir- Überraschung- wieder gegrillt. miniberlin ging es nicht schnell genug.

image

Heut auf dem Speiseplan: gegrillter Käse an Salat und gegrilltem Baguette. Und für den Herren, wie immer, irgendwas mit Fleisch.

image

Der Abend endete für miniberlin wieder mit einem Bad. Sie konnte es kaum erwarten, ins Wasser zu kommen.

image

Und jetzt: Tatort.

Wie war euer Wochenende?

Liebe Grüße
eure Bella

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Bettie
    12. April 2015 at 18:34

    Du meinst es lag nur am Kuchen? Stürz mich nicht in eine Sinnkrise. 😉 Niedlich das Bild von den Kleinen. Miniberlin von hinten, das frühe Vogerl zeigt sein Hinterteil und ich bin so hübsch rosa. 😉 War sehr nett bei Euch. Auf bald, Bettie

  • Reply
    Dani
    12. April 2015 at 18:38

    Hi,
    Was habt ihr für einen Sitz fürs Fahrrad? Wir wollen auch Fahrräder kaufen und überlegen noch.
    Muss Papaberlin am WE immer arbeiten?
    Wir haben auch zwei Mal gegrillt.
    Liebe Grüße
    Dani

    • Reply
      familieberlin
      12. April 2015 at 18:50

      Nein, er war bei einem Sportseminar, keine Arbeit.

      Wir haben einen Sitz von Römer und sind sehr zufrieden. Unser Helm ist von Uvex, den können wir rictig empfehlen.

      LG Bella

  • Reply
    Tafjora
    12. April 2015 at 18:45

    Wirklich schöne Bilder und so lecker Essen, nur zu blöd dass Du so weit weg bist. Hier bei meinem Mann übrigens auch immer irgendwas mit Fleisch 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Reply
    Sarah
    12. April 2015 at 19:21

    Schöne Bilder!
    Cool, dass ihr euch getroffen habt, müsste man viel öfter machen, ich bin nach Begegnungen mit diesen ominösen Bloggern immer sehr inspiriert. 🙂
    (Wäre da nicht meine Couchpotatoe-Haftigkeit ^^).
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Reply
    Anna
    12. April 2015 at 20:01

    Schöne Bilder!
    Wir waren dieses Wochenende auch vieel Radfahren 🙂
    LG Anna

  • Reply
    KinderKichern
    12. April 2015 at 21:25

    Ein schönes Wochenende in Bildern! Toll, dass ihr euch getroffen habt! Solche sandigen Überraschungen habe ich auch öfter mal. Immer wieder eine Freude 😉 LG, Viola

  • Reply
    Frau M. vom Zehnten Stock Links
    14. April 2015 at 08:12

    hahaha…der sand…kenne ich. hab gestern den ersten schwung wäsche gewaschen nach unserem ostseetrip und musste erstmal sand und diverse wackersteine aus den jacken popeln…ach so und und noch so feuerwerksverschlusskappen…das hält noch sehr lange an…von daher geduldig bleiben.

    euer grillzeug sieht yammieeeee aus…bin ja auch so ein grillfan – und es muss ja nicht immer fleisch sein…ich glaub nächstes WE wird es bei uns soweit sein.
    hab eine gute woche!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: